26.Januar 2013 – Kulturpreis der Stadt Elmshorn“

Stimmen zur Preisverleihung:

„Wulf ist ein Meister des kostbaren Augenblicks – seine Arbeiten sind ein Kontrapunkt zur modernen Bilderflut“ (Stephan Richter, Chefredakteur sh:z)

“ Wulf´s grafische Sicht in ihrer Strenge und Schärfe und die bewusste künstlerische Bildfindung und Auswahl sind der Garant für Bilder höchster Qualität“ (Anders Petersen)

“ Reimer Wulf ist ein Gestaltender, der den richtigen Zeitpunkt findet und aus diesem Akt der Konstruktion mit seinen Luftbildern eine emotionale Kartierung der Welt erschafft“ (Prof. Ullrich Schwarz)

88560001

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.